lasertravel-de0800 - 1184 133
lasertravel-eu+49 89 - 610 79 391
ReLex©-smile-Lasik - Sanftes AugenlasernIn der von uns vertretenen DuoVize-Klinik in Prag bieten wir Ihnen die von Zeiss entwickelte Lasik nach dem ReLex© smile Verfahren an.

Was ist der Unterschied zwischen ReLex© smile- und Femto-Wavefront-Lasik?
Das ReLex© smile Verfahren wurde von der deutschen Firma Zeiss entwickelt und gilt derzeit als das präziseste und sanfteste Verfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten. Die Vorgehensweise unterscheidet sich gravierend von der normalen Femto-Wavefront-Lasik. Die wichtigsten Unterschiede sind:


  • Statt eines Flaps, der weggeklappt wird, wird nur ein 2-4 mm großer Schnitt in der Hornhaut benötigt
  • Die Vorhersagbarkeit des Ergebnisses ist deutlich besser als bei der Femto-Lasik
  • Der Heilungsprozess ist deutlich schneller

Die Vorteile von ReLEx® smile
  • Kein Flap
  • Schmerzfrei + minimalinvasiv
  • Hochpräzise und schonend während der Behandlug
  • Sicherer als die übliche Femto-Lasik
  • Nur ein Femtosekundenlaser für die gesamte Behandlung
  • Geräusch- und geruchloses Augenlaserverfahren
  • Erheblich weniger trockenen Augen nach der Behandlung
  • Keine flapbedingten Risiken wie Epithelzelleneinwuchs, Flapabriss usw.

Unterschiede im Detail
Bei einer Lasik wird immer ein Teil der Hornhaut abgetragen. Wie viel genau hängt von vielen Faktoren ab.

ReLEx® smile und Femto-LASIK oder LASIK sind Augenlaser-Verfahren, die völlig unterschiedlich funktionieren und auf gänzlich verschiedenen physikalischen Prinzipien beruhen.

Bei der Femto-LASIK wird das Gewebe der Hornhaut mit einem Excimerlaser wie dem MEL80 kontrolliert verdampft, nachdem mit dem Femto-Laser vorher ein Flap erzeugt wurde. Die Genauigkeit des Gewebeabtrag hängt von einer Vielzahl von Parametern ab, z.B. Luftfeuchtigkeit, Wassergehalt und Beschaffenheit der Hornhaut, Temperatur und vielen anderen. Auch müssen Sie als Patient mitarbeiten indem Sie einen Lichtpunkt fixieren. Das Eye-Tracking-System gleicht Bewegungen der Pupille aus und unterbricht im Zweifel den Laser-Vorgang. Die Genauigkeit der Hornhautbehandlung  – und damit die Vorhersagbarkeit des Behandlungsergebnisses – wird durch diese vielen Parameter bestimmt.

Gänzlich anderes funktioniert dies beim ReLex® smile Verfahren. Hier bestimmen Optik und Fokusgröße des Lasers die Präzision.

Der Femtosekundenlaser verdampft das Gewebe bei diesem Verfahren nicht, sondern es wird hochpräzise geschnitten. Eine MItarbeit des Patienten ist nicht notwendig. Die Genauigkeit der Behandlung ist daher nicht von ähnlichen Parametern wie bei der Femto-Lasik  abhängig. Die Korrektur der Fehlsichtigkeit lässt sich hochgenau steuern und vorhersagen. Durch die erheblich kleinere Wunde (es wird ja kein Flap erzeugt) ist die Heilung in der Regel sehr viel schneller abgeschlossen.


Voraussetzungen
Grundsätzlich kommen Patienten mit folgenden Dioptrienwerten für eine ReLex® smile Behandlung in Fragen:

  • Kurzssichtigkeit von -10 bis -1 Dioptrien
  • Astigmatismus von -5 bis -1 Dioptrien

Für Weitsichtige ist dieses Verfahren nicht geeignet. Ob die Behandlung für Sie persönlich möglich ist kann aber erst die genaue Voruntersuchung vor Ort durch den Arzt klären.


Heilungsverlauf nach der Behandlung
Da bei dem ReLex® smile Verfahren nur eine sehr kleine Wunde entsteht ist diese in der Regel bereits nach ca. 20 Minuten komplett verheilt. Danach werden keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen mehr benötigt, die Patienten können duschen oder Sport treiben. Ein Schutz des Auges durch eine Schutzbrille oder ähnliches für die Nacht ist nicht notwendig. Bitte halten Sie sich aber an die Anweisungen des Arztes, die Sie im Rahmen der Nachkontrolle nach der Behandlung erhalten.

Es dauert ca. 2-4 Tage bis die volle Sehfähigkeit (Endergebnis) hergestellt ist.


Re-Lasik
Eine Nachbehandlung ist grundsätzlich möglich (mit Femto-Lasik oder Lasek). Aber sie ist wegen der ausgezeichneten Vorhersagbarkeit der Ergebnisse in der Regel nicht notwendig.

Unsere Empfehlung:

Das ReLex® smile Verfahren bietet viele Vorteile und ist ein von vielen Ärzten favorisiertes Verfahren, Langzeitstudien liegen aber noch nicht vor. Die Behandlung ist teurer als die Standard Femto-Lasik. Aber wir können Ihnen diese Behandlung in Prag zu einem Preis anbieten, der um ca. 50% günstiger ist als in Deutschland. Genaue Preise finden Sie, wenn Sie hier klicken.

Telefon: 0800 - 11 84 133 (kostenlos, nur innerhalb Deutschland)
Telefon: +49 89 - 610 79 391 (außerhalb Deutschland)

oder schicken Sie eine E-Mail
Wir beraten Sie gerne jederzeit und unverbindlich.
Wir beraten Sie unverbindlich: Kostenlos anrufen unter 0800 - 11 84 133 oder +49 89 - 610 79 391 oder per E-Mail