lasertravel-de0800 - 1184 133
lasertravel-eu+49 89 - 610 79 391

Augenlaserbehandlung steuerlich absetzbar?


Eine Augenlaserbehandlung ist als außergewöhnliche Belastung steuerlich absetzbar.

Seit 2014 ist dafür auch kein Attest mehr notwendig. Die Oberfinanzdirektion Hannover hat verfügt, (Aktenzeichen S 2284 - 246 - StO 235), dass dies für alle Augenoperationen mittels Laser gilt. Ihr Finanzamt muss alle Kosten anerkennen, die der Steuerpflichtige selbst getragen hat (also ohne eventuelle Erstattung oder Beteiligung von einer Krankenversicherung).

Die Kosten für die Augenlaserbehandlung können in Ihrer Steuererklärung nur als außergewöhnliche Belastung abgesetzt werden. Daher mindern die Ausgaben also erst dann Ihre Steuerlast, wenn Sie die Eigenbeteiligungsgrenze für außergewöhnliche Belastungen überschreiten, die von Ihrem Einkommen abhängt.

Telefon: 0800 - 11 84 133 (kostenlos, nur innerhalb Deutschland)
Telefon: +49 89 - 610 79 391 (außerhalb Deutschland)

oder schicken Sie eine E-Mail
Wir beraten Sie gerne jederzeit und unverbindlich.
Wir beraten Sie unverbindlich: Kostenlos anrufen unter 0800 - 11 84 133 oder +49 89 - 610 79 391 oder per E-Mail