lasertravel-de0800 - 1184 133
lasertravel-eu+49 89 - 610 79 391

Welche Augenlaserbehandlung?


Für welche Art der Augenlaserbehandlung Sie in Frage kommen kann der Arzt erst nach den kompletten Voruntersuchungen entscheiden und mit Ihnen besprechen. Prinzipiell gibt es folgende Augenlaserbehandlungen:

Lasik mit Mikrokeratom
Hier wird der notwendige Hornhautlappen (Flap) mit einem sehr präzisen halbautomatischen Messer geschnitten. Diese Methode war noch bis ca. 2007 die meistverwendete Art der Augenlaserbehandlung, wird aber heutzutage so gut wie nicht mehr verwendet.

Lasek / PRK
Bei dieser Methode wird kein Flap geschnitten, stattdessen wird die oberste Zellschicht (Epithel) der Hornhaut mit einer speziellen Alkohollösung abgelöst und beiseite gelegt. Dieses Verfahren wird verwendet, wenn eine Lasik aus anatomischen Gegebenheiten (z.B. zu dünne Hornhaut) nicht möglich ist. Da dieses Verfahren häufig mit Schmerzen beim Heilungsprozess verbunden ist und die Heilung auch länger dauert als bei der Lasik wird diese Methode in der Regel nur bei medizinischer Notwendigkeit verwendet.

Femto-Lasik
Diese Methode ist derzeit Stand der Technik. Das Schneiden des Flaps geschieht mit einem sogenannten „Femto“-Laser. Dieser schneidet einen sehr dünnen und sehr präzisen Flap. Für diese Augenlaserbehandlung sprechen die sehr kurze Behandlungsdauer und die schnelle und schmerzfreie Heilung.

Telefon: 0800 - 11 84 133 (kostenlos, nur innerhalb Deutschland)
Telefon: +49 89 - 610 79 391 (außerhalb Deutschland)

oder schicken Sie eine E-Mail
Wir beraten Sie gerne jederzeit und unverbindlich.
Wir beraten Sie unverbindlich: Kostenlos anrufen unter 0800 - 11 84 133 oder +49 89 - 610 79 391 oder per E-Mail