lasertravel-de0800 - 1184 133
lasertravel-eu+49 89 - 610 79 391
Schamlippenkorrektur
» Weitere Frauen Behandlungsformen
SchamlippenkorrekturBei der Schamlippenkorrektur (Labioplastie) wird die Größe der Schamlippe operativ korrigiert. Hierbei ist sowohl eine Vergrößerung wie auch Verkleinerung möglich.

Zu große Schamlippen führen zu vielfältigen Beschwerden. Bereits enge Kleidung (enge Hosen, Bikini, String etc.) kann genauso wie Fahrrad fahren, Reiten oder Geschlechtsverkehr zu Schmerzen führen.

Neben den Schwellungen und damit verbundenen Schmerzen spielt auch das Schamgefühl eine große Rolle. Das Entkleiden vor anderen Personen, Sauna oder FKK führen zu großen psychischen Belastungen und häufig auch Partnerschaftsproblemen. Ästhetische Gründe spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Viele Frauen empfinden zu große oder erschlaffte äußere Schamlippen als Makel.

Vergrößerte Schamlippen können angeboren sein, können aber auch in Folge einer Schwangerschaft oder im Alterungsprozess entstehen. Da die Schamlippen die Funktion haben, den Scheideneingang abzuschließen und die Scheide vor Austrocknung, Fremdkörpern und Entzündungen zu schützen, muß der Arzt bei der Verkleinerung sehr sorgfältig vorgehen. Hier können Sie auf die langjährige Erfahrung der Ärzte in der ACIBADEM Klinik vertrauen.

Die Schamlippenkorrektur ist ein chirurgischer Eingriff, der zumeist in Vollnarkose durchgeführt wird.

Ihre Schamlippenkorrektur auf einen Blick
  • Behandlung: 1 Tag stationär
  • Narkose: Vollnarkose
  • Dauer der OP: 1 Stunde
  • Sport: 3-4 Wochen kein Sport, der die OP-Stelle belastet wie z.B. Reiten, Radfahren, Joggen
  • Geschlechtsverkehr: nach ca. 4 Wochen wieder möglich
  • Endergebnis: nach 3-4 Wochen

Wie funktioniert eine Schamlippenkorrektur?
Der Eingriff wird in der Regel in Vollnarkose durchgeführt.

Innere Schamlippen Zuerst wird der Genitalbereich vollständig rasiert. Anschließend wird der zu entfernende Hautüberschuss markiert. Dann entfernt der Arzt das überflüssige Gewebe.

Äußere Schamlippen Die Verkleinerung der äußeren Schamlippen verläuft ähnlich wie bei den inneren Schamlippen. Eine Narbe ist, sofern sie überhaupt zu sehen ist, zwischen den inneren und äußeren Schamlippen verborgen.

Manchmal überragen die inneren Schamlippen die äußeren, so daß eine Vergrößerung der äußeren Schamlippen erwünscht ist. Dazu wird ein wenig Fett entnommen (z.B. an den Innenseiten der Knie, am Po oder Bauch). Mit Hilfe eines kleinen Hautschnitts am Ansatz der äußeren Schamlippen wird das Eigenfett dann eingesetzt.

Die gewünschte OP-Methode entsprechend dem von Ihnen angestrebten Ergebnis besprechen Sie in der Regel bereits in dem ausführlichen Beratungsgespräch vor der Behandlung. Die Dauer der Operation beträgt dann ca. 1 Stunde.

Sind Sie geeignet?
  • Ihre körperliche Gesundheit lässt solch eine Operation zu
  • Sie sollten eine realistische Erwartungshaltung haben
  • Ihr Wachstum ist abgeschlossen
Darüber sollten Sie mit dem Arzt reden:
  • Warum möchten Sie sich einer solchen Operation unterziehen und wie sind Ihre Erwartungen?
  • Unverträglichkeiten von Medikamenten und Allergien
  • Ihr allgemeiner gesundheitlicher Zustand
  • Nehmen Sie blutverdünnende Mittel ein (Aspirin oder ähnliches)?
  • Ihr Konsum von Alkohol und Nikotin
  • Vorherige Operationen
Ablauf vor der Operation
  • Der Arzt prüft Ihren Gesundheitszustand und klärt Sie über mögliche Risiken und Komplikationen auf
  • Er informiert Sie über die möglichen Variationen bei der Operation und bespricht die optimale Behandlungsmethode mit Ihnen
  • Er markiert die zu operierenden Bereiche und macht Bilder
  • Er klärt Sie über die Anästhesie auf
Vorbereitungen für die Operation
  • Gesundheitsstest
  • Blutuntersuchung
  • Einnahme erforderlicher Medikamente
  • 10 Tage vor der Operation Rauchen einstellen und keine blutverdünnenden Mittel (Aspirin o. ä.) mehr einnehmen
Resultat + Heilung Nach der Operation erhalten Sie einen antiseptischen Verband mit einer Damenbinde, die gewechselt werden kann. Die ersten Tage nach der Operation sollten Sie vorwiegend liegend verbringen und sich schonen. Duschen können Sie wieder nach drei Tagen, sie sollten allerdings für ca. 1 Woche keine Seife verwenden.

Geschlechtsverkehr ist erst nach mindestens vier Wochen wieder möglich.

Die ersten Tage nach der Operation ist eine starke Schwellung vorhanden. Innerhalb von 3-4 Wochen verschwinden diese aber in der Regel und Sie sehen das Endergebnis.
Sie werden kaum Narben nach dem Abheilen sehen, da das Gewebe der Schamlippen sich sehr gut regeneriert.

Sie müssen keine Gefühlsstörungen in der Klitoris oder sexuelle Empfindungsstörungen befürchten.

Risiken und Komplikationen bei einer SchamlippenkorrekturDie Schamlippenkorrektur gehört zu den kleineren und risikoarmen Behandlungen. Da jeder Mensch andere Voraussetzungen hat, klärt Ihr Arzt Sie im Vorbereitungsgespräch über die für Sie in Frage kommenden Risiken und Komplikationen auf.

Verhalten nach der Operation Sport und größere körperliche Anstrengung sollten Sie 3-4 Wochen vermeiden, auf Geschlechtsverkehr müssen Sie vier Wochen verzichten.

Ihre ersten Schritte zur Schamlippenkorrektur Eine ausführliche Beratung ist ein ganz wichtiger Punkt. Lassen Sie sich daher von uns ausführlich beraten. Natürlich findet ein ausführliches Vorgespräch mit einer realistischen Einschätzung der Behandlungsmöglichkeiten noch vor Ort mit dem behandelnden Arzt statt.

Rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail .

Wir beraten Sie gerne jederzeit unverbindlich.

Telefon: 0800 - 11 84 133 (kostenlos, nur innerhalb Deutschland)
Telefon: +49 89 - 610 79 391 (außerhalb Deutschland)
Wir beraten Sie unverbindlich: Kostenlos anrufen unter 0800 - 11 84 133 oder +49 89 - 610 79 391 oder per E-Mail